Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeitgesteuerte Aufgaben (CRON) über Datei ausführen (PLESK)

Einklappen
X
Einklappen
Momentan aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (0 Benutzer und 1 Gäste)

  • Zeitgesteuerte Aufgaben (CRON) über Datei ausführen (PLESK)

    Die Zeitgesteuerten Aufgaben können seit der vBulletin-Version 5.3.4 über eine Datei anstelle von Seitenaufrufen abgearbeitet werden. Für nicht so stark frequentierte Foren bringt das einen riesigen Vorteil. Auch für die Performance des Forums hat das positive Einflüsse, denn der Aufruf des AJAX für CRON beim Seitenaufruf kann deaktiviert werden. Bisher wurden die Zeitgesteuerten Aufgaben des Forums immer über die Benutzer aufgerufen, welche die Seite besucht haben. Beim Aufruf einer Seite des Forums wurde/ wird ein sogenannter AJAX-Call an den Server gesendet, welcher das Ausführen der Zeitgesteuerten Aufgabe (CRON) verursacht hat. Wird bei jedem Aufruf einer Seite ein solcher call ausgeführt, kann das die Performance des Servers bei stark besuchten Seiten durchaus beeinflussen.

    Die Frage wurde im Forum gestellt und von Hero beantwortet. In der folgenden Anleitung wird die Einstellung im Plesk/ Host beschrieben. Achtung: Nicht bei allen Hosts ist das ausführen von Aufgaben (Crons) möglich!

    Nun zu der Umstellung der Zeitgesteuerten Aufgaben:

    Im gezippten vBulletin 5-Ordner aus dem Member-Beriech sind 2 Verzeichnisse vorhanden.
    • do_not_upload
    • upload


    Die Dateien aus dem Verzeichnis Upload enthalten die Dateien zum installieren des Forums. Im do_not_upload-Verzeichnis sind Dateien, welche zum testen des Servers, für den Einsatz der Spinx-Suche oder sonstigen Dingen benötigt werden. Diese werden nur auf den Server geladen, wenn sie auch wirklich benötigt werden.
    Hier liegt auch eine Datei namens vbcron.php. Diese muss vor dem hochladen noch bearbeitet werden siehe Schritt 2.

    Die oben genannte Datei sollte ausserhalb des vBulletin(-root)-/ bzw. webroot-Pfad liegen. Bedeutet, am besten nicht in dem Verzeichnis, welches sich im Ordner upload des von vB heruntergeladenen zip befindet.
    Am besten sollte die Datei in einem Ordner direkt auf dem Server-root (unterste Ebene) befinden.
    Diese unterste Ebene ist auf Servern und Hosts die, die das Verzeichnis httpdocs oder html beinhaltet.

    Schritt 1:
    Befindet Ihr euch nun in diesem untersten Verzeichnis, kann dort ein Ordner erstellt werden (im Plesk, oder via FTP).
    Dieser Ordner kann z.B. cron (kann genannt werden wie Ihr möchtet - sollte aber definitv nur Buchstaben enthalten) genannt werden und benötigt die Rechte rwx --- --- oder 0700.
    Damit wäre der erste Schritt getan

    Schritt 2:
    Die Datei vbcron.php muss noch bearbeitet werden.
    In dieser Datei findet Ihr eine Zeile, welche einen Pfad zum Verzeichnis /core eures Forums enthalten muss. Wichtig ist hier, dass dieses Verzeichnis absolut und nicht über die Webadresse (https://) erfolgen muss. Um diesen Pfad herauszufinden, könnt Ihr in der PHPINFO (...admincp/index.php?do=phpinfo&) im AdminCP nach dem folgenden suchen:

    $_SERVER['DOCUMENT_ROOT']
    und hängt an dem dort angezeigten Pfad (in der rechten Spalte daneben steht der Pfad) einfach ein /core an.

    /var/www/hosting/beispiel.de/http/core
    Diesen Pfad tragt Ihr in der Datei innerhalb der Klammern ('') in der Zeile

    PHP-Code:
    //set this to your vb core directory
    $core ''
    ein.
    Die vbcron.php speichert Ihr nun und ladet Sie in das Verzeichnis, welches Ihr im Schritt 1 erstellt habt.

    Schritt 3:
    Einstellung der Aufgabe, welches die PHP-Datei aufruft.
    Da sich dies von Version des Plesk und Anbietern des Hosts unterscheiden kann, nur ein grober Überblick wie das im Plesk gemacht werden kann.

    In einem Plesk können verschiende Varianten ausgewählt werden:
    • Befehl ausführen
    • URL abrufen
    • PHP-Skript ausführen

    Hier kann "PHP-Skript ausführen" ausgewählt werden.
    Dies ermöglicht es euch die Datei in dem Verzeichnis (Beispiel: cron/vbcron.php) in der Eingabebox "Skriptpfad *" auszuwählen bzw. zu suchen.
    Hinter dieser Eingabebox steht noch eine Box " mit Argumenten". Diese kann leer gelassen werden.
    In "Zu verwendende PHP-Version" sollte mindestens 5.6.* ausgewählt werden!
    Bei "Ausführen" kann in der Auswahlliste "Cron-Stil" ausgewählt werden.
    In der dann erscheinenden Eingabe-Box gibt man dann * * * * * ein (5x * !ohne Leerzeichen! *****) ein.

    Das war es schon. Die Zeitgesteuerten Aufgaben werden nun über die Datei abgearbeitet.

    Nun, da die Aufgaben von der Datei abgearbeitet werden und die Seitenbesucher dies nicht mehr "anstoßen" müssen, kann der AJAX-Call in den Einstellungen deaktiviert werden.

    AdminCP > Einstellungen > Optionen > Servereinstellungen und Optimierungen > Zeitgesteuerte Aufgaben aktivieren

    Das bringt eine Leistungssteigerung, da der Aufruf des Cron nicht mehr durch den Benutzer durchgeführt werden muss.

    • shining
      #1
      shining kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Das sind so Dinge, wo ich mich bislang nicht dran getraut habe...
      Muss ich wohl doch mal irgendwann machen.
      Danke für das Tutorial!
    Das Verfassen von Kommentare wurde deaktiviert.

Tutorial-Tags

Einklappen

Neuste Tutorials

Einklappen

  • PHP-Modul (Widget) - gesamte Seite geht nicht mehr
    delicjous
    In einem PHP-Modul kann eigener PHP-code hinterlegt und angezeigt werden. Somit ist dieses Widget sehr flexibel.
    Leider kann es bei einem falschen PHP-code aber auch dazu führen, dass die gesamte Seite nicht mehr angezeigt wird, was auf der Startseite eines offenen Forum schnell zu verärgerten und/ oder verwunderten Benutzern führt. (Ein PHP Modul sollte nicht in einem öffentlichen Bereich und erst recht nicht auf der Startseite oder in den Foren getestet werden!) Hierzu solltet Ihr euch...
    11.02.2018, 16:08
  • Falsche Umlaute im Datum des Widget - Nächste Termine
    delicjous
    anstatt

    Betreibt Ihr ein deutsches vB5 Forum habt Ihr definitiv in dem Monat März ein Umlaut enthalten welches nicht immer korrekt dargestellt wird.
    Wird der März in der Anzeige (Widget) "Nächste Termine" immer mit einem Fragezeichen anstelle des ä angezeigt?

    Dann habt Ihr eure Datenbank in UTF-8 Konvertiert.
    Das ist nicht schlimm und in den meisten Fällen sogar vorteilhaft. Leider sind aufgrund der Herkunft von vBulletin (USA) aber viele...
    14.01.2018, 21:58
  • Forum-Regeln auf einer Seite darstellen
    delicjous
    Die Forum-Regeln, welche bei der Registrierung bestätigt werden müssen, können in der Phrase site_terms_and_rules bearbeitet werden.
    Diese im Anschluss daran noch einmal anzusehen ist im vB5-Standard (zumindest meines Wissens nach) nicht möglich.

    Da die Regeln in einer Phrase gespeichert sind, reichen bereits wenige Zeilen PHP um diese auf einer Seite des Forums darzustellen.

    Als erstes erstellt Ihr über den Sitebuilder (AN/ AUS neben dem Seite bearbeiten auf AN...
    22.12.2017, 14:19
  • Zeitgesteuerte Aufgaben (CRON) über Datei ausführen (PLESK)
    delicjous
    Die Zeitgesteuerten Aufgaben können seit der vBulletin-Version 5.3.4 über eine Datei anstelle von Seitenaufrufen abgearbeitet werden. Für nicht so stark frequentierte Foren bringt das einen riesigen Vorteil. Auch für die Performance des Forums hat das positive Einflüsse, denn der Aufruf des AJAX für CRON beim Seitenaufruf kann deaktiviert werden. Bisher wurden die Zeitgesteuerten Aufgaben des Forums immer über die Benutzer aufgerufen, welche die Seite besucht haben. Beim Aufruf einer Seite...
    17.12.2017, 15:39
Lädt...
X